Start / Allgemein / Ausgewogene Kinderbetreuung stärkt Attraktivität als Wohn- und Unternehmensstandort

Ausgewogene Kinderbetreuung stärkt Attraktivität als Wohn- und Unternehmensstandort

Kita Schließtage reduzieren

Angebote zur Kinderbetreuung verbessern

Als Vater von zwei Kindern im Kindergartenalter weiß ich, wie wichtig ein gutes Betreuungsangebot für Kinder ist, um über den Umfang der eigenen Berufstätigkeit frei zu entscheiden. Hierfür bedarf es ausreichender Leistungsangebote. Doch diese sind in Lübeck nicht in ausreichendem Maß vorhanden. Die Zahlen sprechen für sich: Kinderbetreuung wird deshalb nur von 85% der Lübecker Eltern in Anspruch genommen. Der Landesdurchschnitt liegt bei 95%. Wie andere Eltern auch, beklage ich die zu hohen Anzahl der Schließtage in Lübecker Kitas. Sie müssen reduziert werden, um Familien mit kleinen Kindern einen stressfreien gemeinsamen Urlaub zu ermöglichen. Ebenso muss es mehr Ganztagsbetreuung in Grundschulen geben, diese sollte den Qualitätsansprüchen eines Hortplatzes entsprechen. Die Betreuungszeiten müssen bedarfsorientiert ausgerichtet werden, flexible Nutzungen möglich bleiben.

Ziele festlegen und gemeinsames Konzept umsetzen

Deshalb brauchen wir in Lübeck neue und objektive Entscheidungsgrundlagen. Dabei will ich die Zielanforderungen der Eltern mit den Fachdienststellen und unabhängigen Experten gemeinsam mit den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie den freien Trägern definieren. Daraus muss ein gemeinsames Konzept zur Umsetzung konkreter Maßnahmen mit Angaben zur zeitlichen Umsetzung und Finanzierbarkeit entwickelt werden.

Argumente wie: „Es sei dafür kein Geld da“ lasse ich nicht gelten. Umfassende und flexible Betreuungsangebote mit hoher Qualität sind keine Luxusansprüche, sie sind eine gesetzliche Verpflichtung. Dies erhöht die Attraktivität unserer Stadt als Wohn- und Unternehmensstandort. Das will ich in Lübeck erreichen!

über Wahlkampfteam Stolzenberg

2 Kommentare

  1. Sehr geehrter Herr Stolzenberg,
    leider vergaßen Sie offenbar die gut 300 qualifizierten Lübecker Tagespflegepersonen zu erwähnen.
    Wir haben flexible Öffnungszeiten. Einige Kolleginen und Kollegen bieten sogar Nacht- bzw. Sonn- und Feiertagsbetreuung an. Außerdem werden die Kinder bei uns in familienähnlichen Kleingruppen (Schlüssel 1/5) betreut.

    Mit freundlichen Grüßen
    Robert Sabin

    • Detlev Stolzenberg

      Vielen Dank für Ihren Kommentar. Nein, die Arbeit der Tagespflegepersonen schätze ich sehr. Dies sind wichtige ergänzende Angebote der Kinderbetreuung. Ich wünsche mir auch, dass ihre Arbeit stärker gewürdigt und unterstützt würde. Aus Gesprächen ist mir bekannt, dass es Schwierigkeiten bei den Beiträgen zur Berufsgenossenschaft gibt. Ich könnte mir auch eine stärkere Kooperation zwischen KITAs und Tagespflegepersonen vorstellen, um z. B. Härtefälle bei den Betreuungszeiten abzufedern. Da gibt es viele sinnvolle Ergänzungen.

Schreibe einen Kommentar zu Detlev Stolzenberg Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

%d Bloggern gefällt das: