Start / Portrait

Portrait

Offener Brief zur Berichterstattung in den LN vom 03.08.2017

Wahlwerbung in Werbekästen der Wall AG rechtens Anlässlich der öffentlichen Kritik von Kreiswahlleiter Bernd Saxe an der Wahlwerbung in den Werbekästen der Wall AG in der Berichterstattung der Lübecker Nachrichten erfolgte zwischenzeitlich in verschiedenen Leserbriefen eine korrekte rechtliche Wertung dieser Aktion. In meinem Offenen Brief vom 07.08.2017 fordere ich deshalb …

zum Beitrag...

Stolzenberg startet Vorstellungstour

Detlev Stolzenberg - Werden auch Sie ein Änderer !

Unterstützer-Unterschriften sind zusammen alle benötigten Unterlagen liegen dem Bereich Wahlen vor… Der freischaffende Stadtplaner Detlev Stolzenberg (parteilos) will ohne Partei Bürgermeister in Lübeck werden. Vielen Lübeckern ist Stolzenberg bereits durch die Unterstützer-Unterschriften Sammelaktionen auf den Wochenmärkten bekannt geworden. Die benötigte Anzahl der Unterschriften kam schnell zusammen. Nach Bestätigung von Lutz Dabelstein vom zuständigen Wahlamt, liegen damit bereits …

zum Beitrag...

Warum ich mich um das Amt des Bürgermeisters in Lübeck bewerbe

Detlev Stolzenberg - Stolzenberg wählen !

Gemeinsam für das Allgemeinwohl Herausforderungen anpacken Lübeck bleibt unter ihren Möglichkeiten. Dies stelle ich immer wieder bei meiner Arbeit als Stadtplaner und im Ehrenamt fest. Es wäre so einfach, mehr Qualität in unserer Stadt zu erreichen, wenn besondere Fähigkeiten und Energien der Menschen zusammen geführt würden.  Ich werde als Bürgermeister in Lübeck neue Wege gehen. Gemeinsam …

zum Beitrag...

Berufliche Qualifikation

Detlev Stolzenberg

Studium und Berufsstationen Nach dem Erwerb der Fachhochschulreife an der Lübecker Gewerbeschule II habe ich Architektur an der Fachhochschule Lübeck studiert. Der Schwerpunkt dieses praxisbezogenen Studiums war die Stadtplanung. Analytisches und strukturiertes Bearbeiten konkreter Stadtentwicklungsmaßnahmen mit Bedarfsanalysen, Konzepterstellung und Planungsdurchführung standen im Mittelpunkt der Ausbildung. Nach meinem Diplom habe ich sieben Jahre …

zum Beitrag...