Start / Meine Themen / Verwaltung (Seite 2)

Verwaltung

Die Stadtverwaltung muss sich nach den Anforderungen der Bürger ausrichten. Es muss in digitale Verwaltungsabläufe investiert werden. Parallel dazu werde ich als Bürgermeister dezentrale Bürgerbüros einrichten, die neben Melde- und Zulassungsverfahren auch zusätzliche Informations- und Anregungsportale bieten und die Arbeit der Stadtteilakteure unterstützen. Meine Positionen für eine moderne Stadtverwaltung finden Sie hier: http://www.stolzenberg-waehlen.de/moderne-verwaltung/

Stolzenberg stellt sich im Aegidienhof vor

Stolzenberg stellt sich im Aegidienhof vor

Verwaltung nach den Anforderungen der NutzerInnen ausrichten Gut 50 Personen folgten der Einladung des Aegidienhofes zum Gespräch mit dem unabhängigen Bürgermeisterkandidaten Detlev Stolzenberg (parteilos). Nach dem Thesenanschlag zur Modernisierung der Verwaltung gab es großen Informationsbedarf. Schwerpunkt der Veranstaltung waren dann auch die Themen, die sich um die Reform der verkrusteten Verwaltungsstrukturen …

zum Beitrag...

Bürgerdialog in einer neuen Dimension

Symbolischer Akt - Verwaltung und Bürgerservice müssen in Lübeck grundsätzlich neu aufgestellt werden

Verwaltung nach den Anforderungen der Nutzer ausrichten Verwaltung und Bürgerservice müssen in Lübeck grundsätzlich neu aufgestellt werden. Ich möchte gemeinsam mit den vielen hoch kompetenten und motivierten Mitarbeiterinnen im Rathaus eine moderne Stadtverwaltung mit attraktiven Online-Dienstleistungen gestalten, die den Gang zum Amt in vielen Fällen ersetzen können. Dazu müssen wir …

zum Beitrag...

Bürgerbegehren zur Öffnung der Stadtteilbüros

Bürgerservice - Detlev Stolzenberg im Gespräch mit den Bürgern

Bürgerbegehren muss Fehlentscheidung der Bürgerschaft korrigieren Der unabhängige Bürgermeisterkandidat Detlev Stolzenberg (parteilos) kündigt ein Bürgerbegehren zur Öffnung der Stadtteilbüros an. Hintergrund ist die weitere Verschlechterung der Personalsituation und die Einschränkung des Service in dieser Woche. Stolzenberg: „Es reicht. Nach den desolaten Zuständen mit unzumutbaren Wartezeiten, langen Wegen für die Einwohner …

zum Beitrag...

Innenstadt aufwerten und EinwohnerInnen einbeziehen

Stadtspaziergang - Bürgermeister Kandidat Detlev Stolzenberg

Innenstadt attraktiver machen Beim Stadtspaziergang am 28. August 2017 wurden die akuten Handlungsfelder in der Innenstadt deutlich, die der unabhängige Bürgermeisterkandidat Detlev Stolzenberg (parteilos) angehen möchte. In entspannter Atmosphäre spazierten gut ein Dutzend Interessierte durch die Mühlenstraße und sprachen mit Stolzenberg über die Handlungsbedarfe in der Innenstadt. Der Einzelhandel und die Nutzungsvielfalt …

zum Beitrag...

Bürgerservice zuerst

Detlev Stolzenberg auf dem Priwall

Bürgerbüros, die in den Stadtteilen Ansprechpartner der Bürger sind Bürgerservice muss in Lübeck grundsätzlich neu aufgestellt werden. Ich möchte eine moderne Stadtverwaltung mit attraktiven Online-Dienstleistungen, die den Gang zum Amt in vielen Fällen nicht mehr notwendig machen. Die Chancen der Digitalisierung müssen endlich auch in Lübeck genutzt werden. Daneben sind auch Bürgerbüros in …

zum Beitrag...

Digitalisierung nutzen

Bericht zur Digitalen Strategie in Lübeck ein Armutszeugnis Auf den Gebieten E-Government und Digitalisierung verschläft Lübeck den Anschluss an übliche Standards. Dabei hängen Bürgerservice und schnelle und wirtschaftliche Verwaltungsvorgänge genau von diesen Voraussetzungen ab. Die Bürgerschaft hat den Bürgermeister mit der Ausarbeitung einer Digitalen Strategie im Februar 2014 beauftragt. Der im Mai 2017 …

zum Beitrag...

Lübeck benötigt eine Plakatierungsverordnung

Werbung nur dort, wo sie nicht stört

Wahlwerbung nur da, wo sie nicht stört Die aktuelle Wahlwerbung im öffentlichen Raum nehme ich gerne zum Anlass, meine alte Idee aufzugreifen und eine Initiative zu starten, im Straßenraum auf Karton- und Plastikplakate gänzlich zu verzichten. Andere Kommunen haben im Interesse des Umweltschutzes und eines attraktiven Stadtbildes  längst gehandelt. Eine entsprechende Plakatierungsverordnung könnte die Bürgerschaft nach …

zum Beitrag...

Bürgerentscheid zu den Linden – Was passiert mit der Untertrave?

Entscheidung der Bürger ernst nehmen, um glaubwürdig zu bleiben Anlässlich des Baubeginns zur Umgestaltung der Untertrave zwischen Drehbrücke und Hansemuseum veranstaltete der unabhängige Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg eine Kundgebung vor Schuppen 6, an der neben Bürgern auch Akteure aus Stadtgesellschaft und Politik teilnahmen. Nach dem Wortlaut des beschlossenen Bürgerentscheids sind die vorhandenen Winterlinden zu …

zum Beitrag...

LN-Lesercafé auf der Travemünder Woche mit Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg

Detlev Stolzenberg im Gespräch mit LN-Lesern

LN-Leser im Gespräch mit Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg Travemünde, 25. Juli 2017 Die Travemünder Woche musste wegen des Sturmtiefs Alfred eine Pause einlegen. Dennoch ließen sich einige interessierte Leser der Lübecker Nachrichten nicht vom Sturm abhalten, um sich über konkrete Positionen des Bürgermeister-Kandidaten Detlev Stolzenberg zu Travemünder und Lübecker Problemen zu informieren.  Es waren anregende und bunte Themen dabei, …

zum Beitrag...

Kultur und Wirtschaft zusamenführen – Strandbahnhof Travemünde

Im Dialog Strandbahnhof Besitzer Ralph Kaerger -Thofern und Detlev Stolzenberg

Detlev Stolzenberg im Gespräch mit Kaerger-Thofern: Strandbahnhof Travemünde hat Potentiale als Dienstleistungs- und Kulturzentrum Ralph Kaerger-Thofern hat sich viel vorgenommen. Der Strandbahnhof könnte ein einmaliges Dienstleistungs- und Kulturzentrum im Kurgebiet Travemündes werden.  Über den Stand der Entwicklungen hat sich heute der unabhängige Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg (parteilos)  informiert. Die Bahnhofshalle bietet sich …

zum Beitrag...