Start / Meine Themen / Stadtentwicklung

Stadtentwicklung

Lübeck braucht bezahlbare Wohnungen. Dies möchte ich durch eine stärkere Einbeziehung der städtischen Wohnungsbaugesellschaft „Trave“ bei Entwicklungsmaßnahmen forcieren. Ich möchte gemeinsame Planungsprozesse gestalten, indem Partizipation und Konsultation frühzeitig integriert werden. Dadurch können ausgewogene Entscheidungen gefunden werden, die Planungssicherheit bieten. Meine Positionen zur Stadtentwicklung finden Sie hier:  http://www.stolzenberg-waehlen.de/stadtplanung/

Meine Positionen zur Bürgermeisterwahl

Pressegespräch

Den Neuanfang im Lübecker Rathaus gestalten Die Belange der Einwohner*innen und Unternehmen werden in unserer Stadt zu wenig beachtet. Ihre Interessen müssen stärker in Verwaltungsabläufe und Entscheidungsprozesse eingebunden werden. Hier möchte ich als Bürgermeister neue Wege gehen und Gestaltungsspielräume konsequent nutzen. Im Folgenden werden meine einzelnen Handlungsansätze konkret benannt. Diese …

zum Beitrag...

Mogelpackung: Bürgerbegehren zum Schlachthof unsinnig.

Ortsbesichtigung Schlachthofgelände

Bürgerbegehren führt nicht zu einer schnelleren Bebauung Die Fragestellung des von der Wählergemeinschaft Bürger für Lübeck (BfL) initiierten Bürgerbegehrens lautet: „Soll nach dem erfolgten Beschluss des Bauausschusses vom 15. Mai 2017 zur Aufstellung eines B-Planes für das Gelände des ehemaligen Schlachthofes an der Schwartauer Allee das weitere Planverfahren unter Verzicht auf einen …

zum Beitrag...

Stadtspaziergang in Kücknitz

Stadtspaziergang in Lübeck Kücknitz

Bürgerbegehren zur Wiedereröffnung der Stadtteilbüros wird einhellig unterstützt Trotz des strömenden Regens kamen am Freitag in der Mittagszeit 10 Personen zusammen: Aktive aus dem Stadtteil ebenso wie solche, die den unabhängigen Kandidaten einfach einmal kennenlernen wollten. Es wurde deutlich, dass man in Kücknitz gut leben kann. Allerdings gibt es viele …

zum Beitrag...

Innenstadt aufwerten und EinwohnerInnen einbeziehen

Stadtspaziergang - Bürgermeister Kandidat Detlev Stolzenberg

Innenstadt attraktiver machen Beim Stadtspaziergang am 28. August 2017 wurden die akuten Handlungsfelder in der Innenstadt deutlich, die der unabhängige Bürgermeisterkandidat Detlev Stolzenberg (parteilos) angehen möchte. In entspannter Atmosphäre spazierten gut ein Dutzend Interessierte durch die Mühlenstraße und sprachen mit Stolzenberg über die Handlungsbedarfe in der Innenstadt. Der Einzelhandel und die Nutzungsvielfalt …

zum Beitrag...

Haushalt ehrlich aufstellen

Haushalt in Lübeck

Ominöse Haushaltsreste vermeiden Jetzt ist es amtlich. In der Genehmigung des Lübecker Haushalts vom 30.06.2017 wird bei den Ansätzen für Investitionen bemängelt, dass absehbar war, dass „ein derartig hohes Volumen nicht verausgabt werden kann.“ Im Jahr 2016 wurden nur 29% der veranschlagten 175 Mio. € für Investitionen tatsächlich ausgegeben. 125 Mio. € …

zum Beitrag...

Bürgerentscheid zu den Linden – Was passiert mit der Untertrave?

Entscheidung der Bürger ernst nehmen, um glaubwürdig zu bleiben Anlässlich des Baubeginns zur Umgestaltung der Untertrave zwischen Drehbrücke und Hansemuseum veranstaltete der unabhängige Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg eine Kundgebung vor Schuppen 6, an der neben Bürgern auch Akteure aus Stadtgesellschaft und Politik teilnahmen. Nach dem Wortlaut des beschlossenen Bürgerentscheids sind die vorhandenen Winterlinden zu …

zum Beitrag...

LN-Lesercafé auf der Travemünder Woche mit Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg

Detlev Stolzenberg im Gespräch mit LN-Lesern

LN-Leser im Gespräch mit Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg Travemünde, 25. Juli 2017 Die Travemünder Woche musste wegen des Sturmtiefs Alfred eine Pause einlegen. Dennoch ließen sich einige interessierte Leser der Lübecker Nachrichten nicht vom Sturm abhalten, um sich über konkrete Positionen des Bürgermeister-Kandidaten Detlev Stolzenberg zu Travemünder und Lübecker Problemen zu informieren.  Es waren anregende und bunte Themen dabei, …

zum Beitrag...

Kundgebung auf dem Priwall: Bilanz zu Waterfront

Detlev Stolzenberg auf dem Priwall

Stolzenberg: Keine Ausnahme mehr bei Bauverboten auf dem Priwall Die Kundgebungen des unabhängigen Bürgermeister-Kandidaten Detlev Stolzenberg (parteilos) sind nicht nur Meinungsbekundungen, sie sind Diskussionsrunden. Travemünde, 22. Juli 2017 Die 40 Teilnehmer der Kundgebung nutzten trotz Dauerregen die Gelegenheit, ihre Sichtweise anzusprechen und direkte Fragen an den Bürgermeister-Kandidaten zu stellen. Dabei wurde auch der Mut des …

zum Beitrag...

Kultur und Wirtschaft zusamenführen – Strandbahnhof Travemünde

Im Dialog Strandbahnhof Besitzer Ralph Kaerger -Thofern und Detlev Stolzenberg

Detlev Stolzenberg im Gespräch mit Kaerger-Thofern: Strandbahnhof Travemünde hat Potentiale als Dienstleistungs- und Kulturzentrum Ralph Kaerger-Thofern hat sich viel vorgenommen. Der Strandbahnhof könnte ein einmaliges Dienstleistungs- und Kulturzentrum im Kurgebiet Travemündes werden.  Über den Stand der Entwicklungen hat sich heute der unabhängige Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg (parteilos)  informiert. Die Bahnhofshalle bietet sich …

zum Beitrag...

Kultur

Kultur in Wert setzen Lübeck ist reich an Kulturschätzen, Kultureinrichtungen und Baudenkmalen. Sie müssen besser in Wert gesetzt werden, für die Menschen in unserer Stadt, für die vielen Gäste und für die kommenden Generationen. Unser kulturelles Erbe ist ein wertvoller Schatz, der besser erlebbar gemacht werden kann und mit dem behutsamer …

zum Beitrag...