Start / Meine Themen / Soziales

Soziales

Ich möchte allen Lübeckerinnen und Lübeckern Chancengleichheit, soziale Gerechtigkeit und gesellschaftliche Teilhabe bieten. Dazu will ich bei verkrusteten Verwaltungsstrukturen aufräumen, mit den beteiligten Akteuren gemeinsame Konzepte entwickeln und in der Haushaltsplanung veränderte Prioritäten setzen. Meine Positionen für ein Soziales Lübeck finden Sie hier:

Meine Positionen zur Bürgermeisterwahl

Pressegespräch

Den Neuanfang im Lübecker Rathaus gestalten Die Belange der Einwohner*innen und Unternehmen werden in unserer Stadt zu wenig beachtet. Ihre Interessen müssen stärker in Verwaltungsabläufe und Entscheidungsprozesse eingebunden werden. Hier möchte ich als Bürgermeister neue Wege gehen und Gestaltungsspielräume konsequent nutzen. Im Folgenden werden meine einzelnen Handlungsansätze konkret benannt. Diese …

zum Beitrag...

Integration in Lübeck verbessern

Menschen helfen

Neue Wege zur Integration in Lübeck Die Bewältigung der Flüchtlingsströme der vergangenen Jahre wurde von Stadtverwaltung und ehrenamtlich Tätigen gut bewältig. In der jetzigen Situation steht die Integration der Geflüchteten im Mittelpunkt der weiteren Anstrengungen. Hier sehe ich weitere Handlungsbedarfe und Lösungsansätze, die ich als Bürgermeister partnerschaftlich mit allen beteiligten …

zum Beitrag...

Sicherheitsbedürfnis der Bürger/innen ernst nehmen

Sicherheitsbedürfnis - Unwohlsein in der Krähenstrasse

Probleme erkennen und couragiert Lösungen erarbeiten Lübeck ist weltoffen. Ich freue mich über die große Vielfalt und über die unterschiedlichen Lebensentwürfe, die hier möglich sind. Deshalb trete ich in Lübeck für ein neues Miteinander ein. Toleranz und gegenseitige Rücksichtnahme sind mir wichtig. Allerdings findet die persönliche Freiheit dort ihre Grenzen, …

zum Beitrag...

Ausgewogene Kinderbetreuung stärkt Attraktivität als Wohn- und Unternehmensstandort

Qualitätvolle Betreuungsngebote

Angebote zur Kinderbetreuung verbessern Als Vater von zwei Kindern im Kindergartenalter weiß ich, wie wichtig ein gutes Betreuungsangebot für Kinder ist, um über den Umfang der eigenen Berufstätigkeit frei zu entscheiden. Hierfür bedarf es ausreichender Leistungsangebote. Doch diese sind in Lübeck nicht in ausreichendem Maß vorhanden. Die Zahlen sprechen für sich: Kinderbetreuung wird deshalb nur von 85% der …

zum Beitrag...

Belange von Alten, Familien und Jungen berücksichtigen

Generationsgerechtigkeit

Generationsgerechte Konzepte erforderlich Menschen müssen in ihren unterschiedlichen Lebenssituationen beachtet und unterstützt werden. Das betrifft die wachsende Anzahl SeniorInnen, die besondere Anforderungen an Barrierefreiheit, Mobilität und Pflege haben. Aber auch die Bedarfe von Familien und Getrennterziehenden sind zu beachten, mit guten Angeboten der Kinderbetreuung, attraktiven Bildungseinrichtungen und unterschiedlichen Wohnungsangeboten.  Jugendsozialarbeit und individuelle Förderung …

zum Beitrag...

Christopher Street Day 2017

Lübeck muss endlich Teil des Bündnisses gegen Homophobie werden Ein gelungenes Fest Das hissen der Regenbogenflagge, die Gedenkminute für die homosexuellen Opfer des Nationalsozialismus und die Parade am Samstag waren tolle Zeichen für Toleranz, für Vielfalt und für Respekt vor anderen Lebensformen. Gut so. Und es hat großen Spaß gemacht. Dennoch …

zum Beitrag...

Kultur und Wirtschaft zusamenführen – Strandbahnhof Travemünde

Im Dialog Strandbahnhof Besitzer Ralph Kaerger -Thofern und Detlev Stolzenberg

Detlev Stolzenberg im Gespräch mit Kaerger-Thofern: Strandbahnhof Travemünde hat Potentiale als Dienstleistungs- und Kulturzentrum Ralph Kaerger-Thofern hat sich viel vorgenommen. Der Strandbahnhof könnte ein einmaliges Dienstleistungs- und Kulturzentrum im Kurgebiet Travemündes werden.  Über den Stand der Entwicklungen hat sich heute der unabhängige Bürgermeister-Kandidat Detlev Stolzenberg (parteilos)  informiert. Die Bahnhofshalle bietet sich …

zum Beitrag...

Soziales Lübeck

Soziales Engagement ist eine Investition in die Zukunft unserer Stadt Der Bereich Soziales steht als wichtiges Handlungsfeld ganz oben auf meiner Agenda. 38.000 Menschen in unserer Stadt leben von Sozialhilfe. Unter diesen schwierigen Startbedingungen wächst fast jedes dritte Kind in Lübeck auf. Hinzu kommen die Senioren, die von ihrer Rente kaum …

zum Beitrag...